Freitag, 15. Dezember 2017

Jakobsleiter Socken Gr. 39


Und wieder ein Weihnachtsgeschenk fertig. Das Muster nennt sich Jakobsleiter und ließ sich recht einfach stricken. Natürlich habe ich auch diese Socken wieder "eingeweckt". Es soll ja jeder das gleiche bekommen.

Gestrickt habe ich aus Hightwist Merino von Wollträume mit NS 2,5.


 


Mittwoch, 6. Dezember 2017

Rentier Stern


Dieser Rentierstern ist mir gestern noch so gerade rechtzeitig vor Nikolaus von der Nadel gehüpft.

Gehäkelt mit Baumwolle von Aldi und Lidl und NS 3. Die Anleitung habe ich hier gefunden.

Seit heute hängt der kleine in Mamas Zimmer an der Wand, damit sie auch ein bisschen Weihnachtsdeko hat.
 

Dienstag, 5. Dezember 2017

Nikolaussocke (Schneemann)


Die Socke ist mir heute von der Nadel gehüpft. Es gibt keine Anleitung dazu. Ich habe einfach drauf los gehäkelt. 

Da kommt jetzt noch eine Schokonikolaus rein und dann darf sich morgen früh jemand darüber freuen.

Montag, 4. Dezember 2017

Socken mit Wellenmuster Gr. 39


Das nächste Weihnachtsgeschenk ist fertig. Und auch schon verpackt.


Die Anleitung zu den Socken gibt es hier. 

Die Idee mit dem Glas habe ich irgendwo im Netz gesehen. 
 

Mittwoch, 29. November 2017

Regiawolle kontra Billigwolle, das Ergebnis




Die Socken sind fertig und was soll ich sagen, Regia hat gewonnen. Die günstige Wolle hat total gefärbt, ist unförmig ohne Ende und wird das erste Waschen nicht überstehen.

Und hier die Tragefotos, damit Ihr seht, welche Füsse es galt zu umstricken.



So sehen die Füsse aus, die ich umstricken musste.



Die Regiasocken passen wie angegossen. Der Träger ist glücklich, das seine Auswahl an Socken wieder größer geworden ist.



Die Billigsocken passen auch perfekt und die Bummerangferse gefällt dem Träger gut. Allerdings hat er wohl beim Anziehen schon bemerkt, das er in Zukunft doch lieber wieder Regiawolle möchte, da die "stabiler" sind.

Also gibt es in Zukunft keine Fragen mehr, ob man immer die "teure" Sockenwolle nehmen muss. Er freut sich schon auf seine nächsten Socken und hätte dann gerne noch ein Paar mit Bummerangferse, da er vorher von mir immer welche mit Herzchenferse bekam, weil ich da noch keine andere Ferse kannte.

Samstag, 18. November 2017

Socken Flechtmuster Gr. 39


Das erste Weihnachtsgeschenk ist fertig. Socken für meine Physiotherapeutin.

Die ersten Socken mit Muster. Das Flechtmuster habe ich gewählt, weil es Anfänger tauglich ist.

Gestrickt mit Hightwistmerino von Wollträume und NS 2,5.
Die Farbe war vom Halloweenspezial von 2016 und heißt Draculaqueen.

Donnerstag, 16. November 2017

Billig Sockenwolle kontra Regia Sockenwolle


Ich habe wieder einen Auftrag, für den Lymphpatient mit den dicken Füßen und Beinen Socken zu stricken. 

Nun kam die Diskussion auf, ob es wirklich immer die relativ teure Regiawolle sein müsste (dieses 100 g Knäuel kostete 7,99 €), oder ob es auch eine Billigwolle (100 g 3,99 €) vom Discounter tun würde.

Also habe ich mit der Billigwolle Socken mit NS 3 mit 68 Maschen angeschlagen. Schon beim Bündchen merkte ich, die taugt nichts.

Um den direkten Vergleich zu haben, habe ich dann mit der Regiawolle auch mit NS 3 meine 68 Maschen angeschlagen.

Der Unterschied ist ziemlich deutlich.

Die "Regiasocke" hat trotz NS 3 ein schönes festes Maschenbild.
Bei der "Billigwolle" kann man die Zeitung durch die Maschen lesen.



Ach ja und was ich ganz blöd finde, sind blaue Finger beim stricken. Sprich, die Billigwolle ist noch nicht mal Farbecht.

Ich werde mir trotzdem die Mühe machen, auch die Billigsocken fertig zu stricken, damit diese Diskussionen dann endlich vom Tisch sind für das nächste Mal. Denn die Socken werden bei diesen Ausmaßen der Füsse und Beinen wesentlich mehr beansprucht, als bei normalen Maßen. Und so mit Sicherheit nach dem ersten Waschen hinüber sein.